Was ist zu tun bei einem Todesfall?

Basel-Stadt
Auf der Website von Basel-Stadt finden Sie viele konkrete Angaben zur Anmeldung eines Todesfalles, zu Bestattung, Grabmal, Kremation und den verschiedenen Friedhofsanlagen in Basel.
Ebenso erhalten Sie dort diverse Wegleitungen für Angehörige mit vielen hilfreichen Beiträgen zur Vorbereitung und Organisation einer Beerdigung, Aufbahrung, Staatssarg, Bestattungsmöglichkeiten. 

Im «Büro Anmeldungen Todesfälle und Bestattungen», beim Friedhof am Hörnli, Hörnliallee 70, 4125 Riehen, ist die Liste «Begleitpersonen für Trauerfeiern» (PDF-Datei) mit Freien Rednerinnen und Freien Rednern (Grabredner / Bestattungsredner / Trauerredner) erhältlich.

Übrige Schweiz
Das Bestattungswesen in der Schweiz ist unterschiedlich geregelt. Wenden Sie sich bitte an das zuständige Bestattungsamt oder Zivilstandsamt Ihrer Gemeinde.

Zuletzt aktualisiert am 14:05 von Rosmarie Brunner.

Zurück